Datenschutzerklärung

Sie können die Endobasic-Website grundsätzlich ohne Mittei­lung Ihrer Identität oder personenbezoge­ner Daten nutzen. Unter personen­bezogenen Daten verstehen wir Daten natürlicher Personen und, soweit wir geschäftsmäßig Telekom­munikationsdienste erbringen oder daran mitwirken, Einzelanga­ben über juristische Personen und Personengesellschaften. Auf einigen Endobasic Webseiten und bei weiteren Diensten von Endobasic im Internet oder per Tele­kommunikation können Sie uns personenbezogene Daten mitteilen. Für Endobasic ist der verantwortungsvolle Umgang mit personenbezogenen Daten ein wesentliches Kriterium für den Erfolg des Internet. Endobasic sieht sich besonders verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu wahren und zu schützen.

Solche personenbezogenen Daten werden wir grundsätzlich nur für die Ausführung der jeweiligen Leistung verwenden. Sofern wir sie auch zur Verbesserung unserer Kundenbeziehung, zur Durchfüh­rung unserer Dienste und zu deren bedarfsgerechter Gestaltung verwenden, werden wir zu­vor ihre Einwilligung einholen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Endobasic wird Ihre personen­bezogenen Daten nicht an andere Unternehmen oder andere Organisationen verkaufen oder sonst für Geschäftszwecke Dritter weitergeben. Dies schließt nicht aus, dass wir an­onymisierte statistische Daten über Kunden, Umsatz und Kundenverhalten sowie deren Verknüpfung mit einzelnen Inhalten der Endobasic Webseiten an vertrauenswürdige Dritte weiterleiten. Dies gilt insbesondere für eine Weitergabe an Werbepartner, die auf Endobasic Webseiten Werbung schalten. Die Anonymisierung wird so erfolgen, dass eine Identifizierung einzelner Unternehmen und Personen nicht möglich ist. Zusätzlich versenden wir auf einigen Endobasic Webseiten auch winzige Textdateien in Form soge­nannter Cookies zur Speicherung auf Ihren Computer.

Wann immer Sie uns personenbezogene Daten mitteilen, werden wir technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten verschlüsselt zu erheben und zu verarbeiten, so daß sie vor der Kenntnisnahme Dritter ge­schützt sind. Zudem weisen wir Sie schon vor der Erhebung personenbezo­ge­ner Daten auf den Datenschutz hin.

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden bei Endobasic erhoben, verarbeitet und für die genannten Zwecke genutzt. Wenn Endobasic zur Durchführung der Leistungen, die Sie in An­spruch nehmen möchten, andere Unternehmen einsetzt, die diese Daten benötigen, über­mitteln wir die Daten in dem erforderlichen Umfang. In diesem Fall verpflichten wir unsere Partner, die Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln und unverzüglich zu löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Sie können die von Ihnen bei Endobasic gespeicherten Daten jederzeit einsehen und ändern. Eine kom­plette Löschung erfolgt ausschließlich auf Ihre schriftliche Anforderung.

Sollten Sie noch Fragen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, zu datenschutzrechtlichen Bestimmungen und zu unseren Diensten ha­ben oder deren Nutzung ohne eine etwaige Einwilligung wünschen, wenden Sie sich bitte direkt an uns. Endobasic ist gerne bereit, sämtliche Fragen zu beantworten, Alternativen zu erörtern und Aus­künfte zu er­teilen.